Team

Über meine Trainer und mich

Mein Name ist Martin Kaufmann, ich bin 35 Jahre alt und seit 2013 selbständig als Erlebnispädagoge aktiv. Hier stelle ich mich und meine Trainer vor, die für dich und dein maßgeschneidertes Erlebnis ihr Bestes geben.

„Tue, was du so gut kannst, dass man es immer wieder sehen und mit seinen Freunden teilen will.” – Walt Disney 

Martin Kaufmann

Erlebnispädagoge & Erzieher

Rückblickend habe ich meine Begeisterung für erlebnispädagogische Angebote wahrscheinlich den vielen Zeltlagern in meiner Jugend zu verdanken. In meiner Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher wurde diese dann weiter entfacht.

Seit 2009 arbeite ich, mittlerweile in Teilzeit, als Erzieher in der stationären Jugendhilfe. Dort habe ich 2011 mit der Zertifizierung zum High Rope Course Trainer erstmals die Möglichkeit erhalten als Erlebnispädagoge arbeiten zu können.

Meine Freizeit verbringe ich gerne mit Sportklettern, Wanderungen, Radtouren und meiner Familie. Vor kurzem konnte ich auch das Stand Up Paddling für mich entdecken.

Wenn du mehr als die harten Fakten und was mich antreibt erfahren möchtest, schau dir meine über mich Seite an.

Meine Philosophie

Begeisterung steckt an!

Das kennen viele sicher noch aus ihrer eigenen Schulzeit. Da traf man meist auf gut ausgebildete Lehrer und dennoch gab es einige, die ihre Inhalte besser vermitteln konnten. Sie hatten eine gute Beziehung zu ihren Schülern und teilten mit Begeisterung ihr Wissen.

Und genau das ist auch mein Weg! Die Qualität und das Ergebnis der Aktion ist vom Engagement der Trainer abhängig. Deshalb wähle ich mein Team und Kooperationspartner nach dem folgenden Zitat aus:

„Stelle die Persönlichkeit ein. Trainiere die Fähigkeiten.”

Peter Schutz

Ich sage oft, (Erlebnis-) Pädagoge kann man nicht lernen. Das ist eine gewagte These bei all den Ausbildungen, Studiengängen und Fortbildungen, von denen ich selbst auch einige gemacht habe. Aber dort lernt man Inhalte, Theorien, Praxisbeispiele und Methoden. Da man später mit Menschen arbeitet, die sich oft nicht wie im Lehrbuch verhalten, ist ein soziales Fingerspitzengefühl das A und O einer erfolgreichen Beziehung.

Ich habe selbst viel Spaß an meinem Angebot und führe die Aktionen daher mit Begeisterung durch. Dieses Brennen spüren auch die Teilnehmer.

Pia Kaufmann

Dipl. Psychologin, Psychotherapeutin & Coach

Schon während meines Psychologiestudiums habe ich für eine psychologische Beratungsgesellschaft gearbeitet und hauptsächlich Assessment-Center begleitet. Nach meinem Diplom (2007) schloss die Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin an. Heute vereine ich in meiner Arbeit alle meine Interessenschwerpunkte und bin sowohl in psychotherapeutischer Praxis als auch als Coach tätig.

Bei psychologisch komplexen Trainings und / oder tiefergehenden psychologischen Fragestellungen unterstütze ich meinen Mann beim Aufbau, der Analyse und der Reflexion der Einheiten.

Egal in welchem Kontext: Menschen zu begleiten, die wachsen, lernen und sich entwickeln lässt mich immer wieder staunen und erfüllt mich zutiefst.

Georg „Shosh“ Graefe

Event-Freelancer & Outdoor-Trainer

Während meiner Ausbildung entdeckte ich die Bühne (und alles, was damit zu tun hat) als meine große Leidenschaft. Nach dem Start ins „normale“ Arbeitsleben kam dann nach und nach das Draußensein dazu.

Mittlerweile arbeite ich Teilzeit, um mehr Zeit für das zu haben, was mich glücklich macht: auf der Bühne stehen und da auch im Hintergrund einige Fäden ziehen, ein bisschen Schaustellerei, eine Prise Gastro und – last but not least – draußen sein. Da biete sich’s an, hin und wieder mit euch Spaß zu produzieren.

Yvonne Walther

Erzieherin & Routesetter

Ich bin gelernte Erzieherin und seit vielen jähren in der stationären Jugendhilfe tätig. Neben meinem Hauptberuf setze ich freiberuflich Routen in Boulderhallen und arbeite im Hochseilgarten (zertifizierte High Rope Course Trainerin).

In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur, bouldere viel und leidenschaftlich. Außerdem bin ich gerne auf und im Wasser unterwegs und laufe ab und an Slackline oder hänge im Vertikaltuch (Luftakrobatik).

Randolf Walther

Erlebnispädagoge & Erzieher

Selbständiger Routenbauer für Kletter- und Boulderhallen, Hochseilgarten Trainer, ehemaliger Trainer für Leichtathletik am Olympiastützpunkt Erfurt.

Staatlich anerkannter Erzieher, seit 2011 in der stationären Jugendhilfe tätig.

Privat bin ich meist beim klettern, bouldern oder auf der Slackline anzutreffen.

Christian Salomon

Erlebnispädagoge

Ich bin Erlebnispädagoge (KAP-Institut), Hochseilgarten Trainer und Outdoor-Trainer.
Außerdem auch gelernter Heilerziehungspfleger und KFZ-Mechaniker.

Am Fels, in der Höhle und auf dem Wasser fühle ich mich so richtig wohl.

Meine Freizeit gestalte ich sehr vielfältig. Ich fahre gerne Rad, klettere an Felsen und genieße die Natur.

Lust mit uns zu arbeiten?